Seiten

Dienstag, 29. September 2009

Melde mich zurück...

... aus der Versenkung Das waren jetzt ein paar heftige Wochen, mit Magen-Darm-Geschichten, Schulwiederanfang, Geburtstagen (in keinem Monat haben wir soviele wie im September...)

Nun hab ich aber endlich wieder ein bißchen Luft, und kann auch noch meine Täuschchen fertig abschließen *freu*. Etliche Sachen sind ja schon bei mir eingetrudelt. Mit Seifenliebe hatte ich ja schon vor dem Urlaub getauscht, nun hat mich auch mein Tauschpäckchen erreicht: Ein wunderbar duftendes, pflegendes Wellnesspäckchen, bestehend aus Bodylotion, Handcreme, Badeherzen, Badesalz, Parfum, Seife, Duschöl, Erdbeerlikör und der leckersten Marmelade, die ich je gegessen hab: Birne-Marmelade-weiße Schokolade *jamjam* Vielen lieben Dank dafür! Das Warten hat sich auf alle Fälle gelohnt.

Die Socken für Anna hab ich auch endlich fertig bekommen, sie kamen auch schon letzte Woche bei ihr an, passen und gefallen, so soll das dann auch sein, gell Anna?! Ich freu mich jedenfalls sehr darüber und dank Dir nochmal für den tollen Tausch! Du darfst Dich gerne melden, wenn Du Nachschub brauchst, Stempel kann man ja nie genug haben *g*

Mit wauwetti hab ich auch wieder getauscht, sie hat sich Tilda-Landstedt-Karten gewünscht, und dafür hat sie mir ein paar Ohrringe gemacht.

Von Sabine hab ich ein weiteres Paar dieser wunderbaren Stulpen bekommen, ganz allein für mich *nick* Leider hat mein Mann die Digi-Cam mit genommen, so dass ich Euch kein Foto zeigen kann, da müsst Ihr schnell mal bei Wollbine vorbeihuschen und sie dort bewundern. Für Sabine werde ich eine weitere Tatü-Box für ihr Töchterlein werkeln.

Liebe Sabine, ich danke Dir nochmals für diesen tollen Tausch! Jetzt kann das Schmuddelwetter kommen!

Dienstag, 1. September 2009

Tausch mit Casa di Falcone

Mit Anna bin ich am Tauschen, ihr Päckchen ist schon bei mir eingetrudelt: Sie hatte einen wunderschönen Hintergrundstempel angeboten und als Überraschung gab's noch einen kleinen Stempel oben drauf, Stanzteile, Postkarten, Schoki *jamjam* und Geburtstagsanhänger:

Anna wünscht sich dafür Socken, die ich schon fleißig am stricken bin!

Danke Anna, für all die tollen Sachen, ich hoffe sehr, dass Dir Deine Socken gefallen werden.

Tausch mit Wollbine

Die liebe Sabine ist eine meiner treuesten Leserinnen und hat mir von Anfang an in meiner "Bloggerkarriere" mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Das wollte ich mal belohnen und hätte sie gerne mit einem Stück meiner Frauenmantelseife überrascht, aaaaber die liebe Sabine wollte mir auch eine Freude machen und so haben wir kurzerhand einen Tausch miteinander vereinbart. Sie hat nämlich sooo tolle Spider-Socken gestrickt, genau das richtige für unseren Ben, und als Überraschung gab's sogar noch ein Paar Stulpen obendrauf. Total genial! Ich bin sowas von hin und weg. Die Stulpen passen sogar sowohl Ben als auch mir, so dass ich sie mir immer mal ausborgen kann *gg* Und diese witzigen Leuchtspinnen passen perfekt zu Bens Bett (mein Mann hat ihm ja ein Bett in Form eines Schiffes gebaut...)




Ich habe ihr dafür eine Labelbox nach der Anleitung von Betty gebastelt; hier geschlossen:



und hier nochmal geöffnet:



Das Papier, mit dem ich den Deckel verziert hab, ist voll witzig, es fühlt sich fast samtartig an. Daraus werd ich bestimmt noch mehr Boxen basteln, allerdings brauch ich erst mal Cardstock-Nachschub *gg*

Dann hab ich mich noch an eine Taschentücherbox gewagt, meine erste Graupappe-Arbeit mit Buchbinderleim... war eine ganz schön klebrige Sache... Die Anleitung ist ebenfalls von Betty (Link siehe oben)



Verziert hab ich sie mit den kleinen Häkelblumen, die ich von Christin bekommen hab, ich finde, das passt richtig gut dazu.

Dann gab's noch eine pinkfarbene Label Bag, nach der Anleitung von Tanja . Ich mag diese Taschen einfach... ist ja auch schon die dritte, die ich gemacht hab, und es wird sicher nicht die letzte sein.



Liebe Sabine, tausend Dank für diesen tollen, wunderbaren Tausch, die Socken/Stulpen sind echt die Wucht, und obwohl ich stricken kann, weiß ich, dass ich für so ein Kunstwerk keine Nerven hätte. Umso mehr freue ich mich, dass Du sie für uns gerne gestrickt hast *knuddel*

Tausch mit Dekotraumland

Bianka hat in ihrem Blog Bücher zum Tauschen angeboten, da mich das Kettenmachen momentan uuuunheimlich reizt, hab ich mir dort ein Buch ausgesucht. Bianka wünschte sich von mir ein paar Handmade-Labels und ein Ritter-Lesezeichen für ihren Sohn. Das hier hab ich auf die Reise geschickt:




Bianka hat das Buch sooo liebevoll verpackt, dass ich mich erst gar nicht getraut hab, es auszupacken. Sie hat mir sogar noch ein paar Perlchen zum Ausprobieren dazu gelegt *knuddel* DANKESCHÖN!



Und dieses Buch hatte ich mir ausgesucht:



Ich hab mich auch schon an die erste Kette gewagt, allerdings nicht aus diesem Buch, sondern nach einer Anleitung von Funkelkram, es gab dort die Bastelpackung, komplett mit Zubehör und Anleitung. Sie haben sogar mehr Material dazugelegt und so konnte ich mir sogar noch ein paar Ohrringe machen. So ganz gerade hab ich die Kette nicht hinbekommen, aber für den ersten Versuch ist's okay und am Hals fällt es nicht mehr auf.